HAOUA kann ihren Traumberuf erlernen !

Haoua Ikya ist die 19 Jah­re alte Schwes­ter von Fati­ma­ta. Sie hat die Grund- und Sekun­dar­schu­le mit sehr gutem Erfolg abge­schlos­sen und träumt davon Kran­ken­schwes­ter zu wer­den. Ihre Fami­lie, Noma­den, die in Tchi­ro­ze­ri­ne, 60 km nörd­lich von Agadez von Zie­gen­zucht und Gar­ten­wirt­schaft leben und davon ihre 8 Kin­der ver­sor­gen müs­sen, kön­nen sich die Aus­bil­dung aber nicht leis­ten. IMARAN hat beschlos­sen, der jun­gen Frau die 3-jährige Aus­bil­dung “San­té de base” in Agadez zu finan­zie­ren. Hauoa hat im Sep­tem­ber 2020 die Aus­bil­dung zur Kran­ken­schwes­ter begon­nen.

Pro Jahr braucht HAOUA 950€ Schul­geld. Wir sind sicher, dass wir auf eure Hil­fe zäh­len kön­nen !

Durch Deine finanzielle Unterstützung ermöglichst Du die Umsetzung unserer Projekte.
Vielen Dank!

Akidima Effad
RLNWATWW

AT10 3200 0000 1018 7037


Unser Newsletter informiert Dich in unregelmäßigen Abständen über unsere laufenden Aktivitäten.